Finanzierung der offenen Ganztagsschule

Antragsteller für die Finanzierung einer GT Klasse ist der jeweilige Sachaufwandsträger bzw. Schulträger.

Ausstattung
Offene Ganztagsschulen erhalten je nach Schulart pro Gruppe und Schuljahr den Gegenwert der Lehrerwochenstunden in Geld und den jeweiligen Pauschalbetrag einer Klasse in gebundener Form (Angleichung der Finanzierung von offener und gebundener Form).

Für staatliche Schulen wurde folgendes Budget festgesetzt (darin enthalten: Beteiligung der Kommunen in Höhe von 5.000 €):

  • 26.500 Euro bei Hauptschulen
  • 30.000 Euro bei Volksschulen zur sonderpädagogischen Förderung, Sonderpädagogische Förderzentren
  • 23.000 Euro bei Realschulen, Wirtschaftsschulen, Gymnasien

Kommunale Schulen und Schulen in freier Trägerschaft erhalten diese Beträge entsprechend dem Budget für die staatlichen Schulen als staatliche Zuwendung je Gruppe und Schuljahr abzüglich einer pauschalen Eigenbeteiligung der kommunalen und freien Schulträger am Personalaufwand in Höhe von 5.000 Euro je Gruppe und Schuljahr.
 
Weiterführende Informationen
Weitere Information zur Ganztagsschule, z.B. zum Antragsverfahren , zur Ausstattung, zu den Auswahlkriterien sowie zum Konzept etc. finden sich auf folgender Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus:
http://www.km.bayern.de/eltern/schule-und-familie/ganztagsschule.html