Ganztägig Lernen

Herzlich Willkommen bei der Serviceagentur "Ganztägig bilden" Bayern

Am 1. Januar 2016 übernahm das für Ganztagsschulfragen zuständige Referat am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) die Planung und Durchführung von Fachtagungen unter dem länderübergreifenden Programmdach „Ideen für mehr! Ganztägig bilden“.
 
Unser Ziel ist es dabei, alle am Gestaltungsprozess Ganztag Beteiligten immer wieder in einen produktiven Austausch zu bringen sowie Ganztagsschulen und solche, die es werden wollen, in allen Fragen ganztägiger Bildung zu unterstützen.
 
Auf den folgenden Seiten finden Sie deshalb Informationen rund um das Thema Ganztag an bayerischen Schulen sowie wichtige Hinweise zu den von uns angebotenen Veranstaltungen.

» Weiterlesen

1. Schulartübergreifende Tagung für gebundene Ganztagsschulen in der Oberpfalz

1. Schulartübergreifende Tagung für gebundene Ganztagsschulen in der Oberpfalz

Bei dieser Tagung am 12.05.12 in Teublitz erwartet die Teilnehmer ein Impulsreferat von Dr. Silvia Dollinger zum Thema „Schulentwicklung an Ganztagsschulen“ sowie interessante Workshops und ein Markt der Möglichkeiten. Die Serviceagentur "Ganztägig lernen" Bayern lädt Schulleiter/-innen, Lehrer/-innen und externes Personal aller Schularten ein.

Weitere Informationen finden Sie hier

» Weiterlesen

Ideen für mehr! Ganztägig lernen.

Ideen für mehr! Ganztägig lernen.

werk21

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung bietet mit dem Programm "Ideen für mehr! Ganztägig lernen." in enger Zusammenarbeit mit den Bundesländern und gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung seit 2004 ein Unterstützungssystem für alle Schulen an, die ganztägige Bildungsangebote entwickeln, ausbauen und qualitativ verbessern wollen.

» Weiterlesen

Außerschulische Partner kommen in die Schule

Außerschulische Partner kommen in die Schule

 

Als außerschulische Partner werden Menschen anderer Professionen zu Lernbegleitern der Schüler. Mit dieser Aufgabe kommen sie entweder zurecht und gestalten Angebote auf „eigene Faust“ oder sie erwarten eine Begleitung durch Lehrer.

» Weiterlesen

Inhalt abgleichen