Essen und erholen: Die Gestaltung der Mittagszeit

Essen und erholen: Die Gestaltung der Mittagszeit

Die Mittagspause ist die zentrale Achse im rhythmisierten Tagesverlauf der Ganztagsschule. Sie ist die einzige Pause mit mehr Zeit und größeren Freiräumen. Schülerinnen und Schülern sollten diese Zeit und diese Freiräume bewusst gewährt werden, denn hier entwickeln sich soziale Beziehungen. Hier tanken sie Kraft und Energie, tauschen Erlebnisse des Vormittags aus und verarbeiten diese.
 
Das Einnehmen einer warmen Mahlzeit in der Mensa der Ganztagsschule hat dabei einen besonderen Stellenwert. Gutes Essen, das schmeckt und in Gesellschaft am Tisch eingenommen wird, fördert die Gemeinschaft und stärkt für das Lernen, Arbeiten und die Aktivitäten am Nachmittag.
 
Zusammen mit der Vernetzungsstelle Schulverpflegung am Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) führt die Serviceagentur "Ganztägig lernen" am ISB einen Fachtag durch, der sich der Mittagszeit als Ganzem widmet: dem Mittagessen und der Mittagspause mit vielfältigen Bewegungs- und Freizeitmöglichkeiten.
 
Im Salon und in den Workshops lernen die Teilnehmenden interessante Konzepte und Elemente der Gestaltung der Mittagszeit kennen und haben Gelegenheit, sich mit Experten aus Schule und Freizeitpädagogik sowie unseren Partnern aus der Schulverpflegung auszutauschen.
 
Hinweise:
Wir bitten Sie, sich möglichst im Team aus jeweils einem Vertreter der Schulleitung sowie des weiteren pädagogischen Personals einer Schule anzumelden.
Die Teilnahme sowie Speisen und Getränke sind für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer konstenfrei. Reisekosten werden gewährt.

AnhangGröße
ISB_Flyer Fachtag_28_11_17_interaktiv.pdf1.04 MB
Formular_Reisekostenerstattung_ISB_Ganztag.doc86.5 KB
Hinweise_Reisekostenerstattung_ISB_Ganztag.pdf180.77 KB
Datum
27.11.17 09:00 - 16:00
Ort
Westpark-Grundschule Augsburg-Pfersee
Grasiger Weg 8, 86157 Augsburg (Deutschland)
Partnerveranstaltung
Ja